VDEFC e. V.
http://www.vdefc.de/forum/

Frauen-Nationalmannschaft holt einen Punkt gegen Schweden
http://www.vdefc.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=735
Seite 1 von 1

Autor:  Gerry [ 10. April 2012 22:39 ]
Betreff des Beitrags:  Frauen-Nationalmannschaft holt einen Punkt gegen Schweden

2012 IIHF Frauen Weltmeisterschaft: Frauen-Nationalmannschaft holt einen Punkt gegen Schweden

U18 Nationalmannschaft unterliegt Kanada knapp in der WM-Vorbereitung



München, 08.04.2012 – Die Frauen-Nationalmannschaft hat bei der 2012 IIHF Eishockey Frauen Weltmeisterschaft in Burlington/USA überraschend gegen die favorisierten Schwedinnen einen Punkt holen können. Das Team von Bundestrainer Peter Kathan unterlag erst in der Verlängerung mit 1:2 (0:0, 0:0, 1:1, 0:1). Die DEB-Auswahl zeigte zwei Drittel lang eine sehr gute defensive Leistung und Torhüterin Jennifer Harß konnte mit klasse Paraden glänzen. Im letzten Dritten geriet Deutschland zunächst in Rückstand, aber Julia Zorn konnte wenige Sekunden vor dem Ende mit einem Schlagschuss von der blauen Linie ausgleichen. Erst in der anschließenden Verlängerung setzte sich Schweden durch. Carsten Embach (DOSB, Referent Ressort Olympischer Wintersport), der als Team Leader mit nach Burlington gereist ist, lobte das Team nach dem Spiel: „Die kämpferische Einstellung der Mannschaft hat mir heute sehr gefallen und mich beeindruckt.“



Peter Kathan (Bundestrainer): „Das ist erste Punkt überhaupt gegen Schweden bei einer Weltmeisterschaft. Wir sind sehr zufrieden, am Ende war es gerecht, dass Schweden sich zwei Punkte gesichert hat. Hervorzuheben ist unsere Torhüterin Jennifer Harß, die heute eine Topleistung abgeliefert hat.“



Statistik:

Deutschland – Schweden 1:2 n.V. (0:0, 0:0, 1:1, 0:1)



Tor:

Julia Zorn


Beste Spielerin: Susann Götz



Strafminuten:

Deutschland: 8

Schweden: 18



Zuschauer: 324





Den vollständigen Spielbericht finden Sie hier: http://stats.iihf.com/Hydra/271/IHW271B05_74_5_0.pdf

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/