VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 20. November 2017 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DEB Frauen müssen in Relegation
BeitragVerfasst: 11. April 2012 11:54 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Traum vom Viertelfinale geplatzt – DEB Frauen müssen in die Relegation



München, 11.04.2012 - Die Voraussetzungen vor dem letzten Vorrundenspieltag bei der 2012 IIHF Eishockey Frauen Weltmeisterschaft in Burlington, Vermont (USA) standen für die deutschen Frauen günstig. Mit vier Punkten waren das Team auf Platz zwei platziert und hoffte im ersten Spiel des Tages auf einen Sieg der favorisierten Schwedinnen gegen die Schweiz, was gleichzeitig den Einzug ins Viertelfinale für die DEB Auswahl bedeutet hätte. Doch die Nordeuropäerinnen waren zu nervös und die Eidgenossen nutzen die Gunst der Stunde, um den Gruppenfavoriten mit 3:2 (1:1, 0:0, 1:2) niederzuringen. Die deutsche Mannschaft hatte nun selbst in der Hand, mit einem Sieg über die Slowakei sogar Platz Eins in ihrer Gruppe zu erreichen und Schweden in die Relegation zu verbannen.

Die Slowakinnen ihrerseits standen bereits als Teilnehmer der Abstiegsrunde fest und das letzte Vorrundenspiel war für sie eigentlich bedeutungslos. Dementsprechend spielen die Osteuropäerinnen unbeschwert auf und gingen Ende des ersten Drittels durch einen äußerst glücklichen Treffer in Führung. Noch dicker kam es für die Deutschen im Mitteldrittel, als die Slowaken den Vorsprung mit zwei weiteren Treffern auf 0:3 ausbauen konnten. Ganz wichtig der Anschlusstreffer durch Lisa Schuster zehn Sekunden vor der zweiten Pause. Als vier Minuten nach dem Wiederanpfiff Bettina Evers einen Schuss von Susanne Fellner zum 2:3 abfälschen konnte, war die DEB Auswahl wieder im Spiel. Die Entscheidung fiel dann in der 50. Minute, als zwei deutsche Spielerinnen auf der Strafbank saßen und die Slowakinnen sich diese Gelegenheit nicht nehmen ließen und zum 2:4 Endstand trafen.

„Natürlich ist die Enttäuschung bei uns riesen groß, so knapp am Viertelfinale gescheitert zu sein“ so Bundestrainer Peter Kathan. „Ausschlaggebend war die gute Torhüterleistung und die bessere Chancenauswertung der Slowakei. Unser Team hat alles gegeben, aber der Gegner war an diesem Tag cleverer und auch glücklicher in seinen Aktionen“.

Nun müssen die DEB Frauen wieder gegen die Slowakei im Modus best-of-three um den Klassenerhalt in der Top-Division kämpfen. Das erste Spiel der Relegationsrunde findet bereits am Mittwoch um 17:00 Uhr statt.

Statistik:

Deutschland – Slowakei 2:4 (0:1, 1:2, 1:1)



Tore: Lisa Schuster (Nina Kamenik), Bettina Evers (Susanne Fellner)

Beste Spielerin: Andrea Lanzl

Strafminuten: Deutschland: 6, Slowakei 6

Zuschauer: 238


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de