VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 23. November 2017 23:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: U 18 WM - Deutschland unterliegt Lettland
BeitragVerfasst: 16. April 2012 23:35 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
2012 IIHF Eishockey U18 Weltmeisterschaft: Deutschland verliert unglücklich gegen Lettland

Deutschland – Lettland 4:5 (1:1, 2:2, 1:2)





München/Znojmo, 16.04.2012 – Die U18 Nationalmannschaft hat im dritten Spiel der 2012 IIHF Eishockey U18 Weltmeisterschaft in Znojmo/CZE unglücklich gegen Lettland verloren. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Nachdem Deutschland in der fünften Minute durch Dominik Kahun in Führung gegangen war, folgte bereits kurz darauf der Ausgleich durch die starken Letten. Im zweiten Drittel ging zunächst Deutschland mit 2:1 in Führung ehe Robert Lipsbergs, der stärkste lettische Spieler am heutigen Tag, das 2:2 erzielte. Sieben Minuten später war es erneut Lipsbergs, der den Gegner nach vorne brachte. Doch Janik Möser glich gleich wieder heran. Dieses Szenario wiederholte sich auch im letzten Spielabschnitt. Lettland war zunächst in Front, Deutschland glich aus. Jedoch währte der Ausgleich nicht lange, denn Lipsbergs erzielte mit seinem dritten Tor den entscheidenden Treffer zum 4:5. Die U18 Nationalmannschaft setzte alles daran doch noch das 5:5 zu markieren. Kurz vor Schluss hatten Sie dazu die größte Möglichkeit, als Trainer Jim Setters Torhüter Marvin Cüpper vom Eis genommen hatte. Nach einem Direktschuss prallte der Puck nur knapp an der Schiene des gegnerischen Torhüters ab. Das nächste Spiel findet bereits morgen, Dienstag, den 17.04.2012 um 20 Uhr gegen die Schweiz statt.





Jim Setters (Bundesnachwuchstrainer U18): „Es war ein hartes Spiel, es ging hin und her. Wir haben leider unglücklich verloren, Lettland hat am Ende das Tor zum Sieg reingemacht. Wir hatten in der letzten Minute den Ausgleich auf dem Schläger. Wir haben die Leistung der letzten beiden Spiele heute nicht abrufen können. Wir haben heute zu offen gespielt. Dennoch haben wir hart gearbeitet und gekämpft, es hätte anders ausgehen können. Morgen müssen wir gegen die Schweiz gewinnen. Wenn Russland gegen Schweden verliert haben wir so noch einen kleinen Hoffnungsschimmer in die Endrunde zu kommen. Wir müssen uns wieder auf ein hartes Spiel vorbereiten.“



Statistik:



Deutschland – Lettland 4:5 (1:1, 2:2, 1:2)



Tore:

04:35 1 : 0 GER EQ 11 KAHUN D (1) 15 DRAISAITL L, 10 STEPHAN E

On Ice GER 1 3 10 11 15 16 LAT 20 6 14 17 22 24

25:00 2 : 1 GER EQ 21 ZIEGLER S (1) 3 TIFFELS D

On Ice GER 1 3 10 13 21 22 LAT 20 6 7 14 17 23

Goal 39:34 3 : 3 GER EQ 18 MOSER J (1) 15 DRAISAITL L, 8 BENDER T

On Ice GER 1 8 14 15 17 18 LAT 20 4 5 16 18 21

Goal 49:42 4 : 4 GER EQ 14 KURTH M (3) 10 STEPHAN E

On Ice GER 1 3 10 14 19 23 LAT 1 4 6 9 13 22



Bester Spieler: Dominik Kahun

Strafminuten:

Deutschland: 6

Lettland: 6

Zuschauer: 230



Den vollständigen Spielbericht finden Sie unter: http://stats.iihf.com/Hydra/292/IHM292B14_74_3_0.pdf


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de