VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 21. November 2017 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deutschland schlägt Dänemark 3-1
BeitragVerfasst: 24. April 2012 13:08 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
EURO HOCKEY CHALLENGE: Deutschland besiegt Dänemark in Kassel

Deutschland – Dänemark 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)



München/Kassel 21.04.2012 – Die deutsche Nationalmannschaft hat im vorletzten Heimspiel vor der 2012 IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden gegen Vorrundengegner Dänemark mit 3:1 (0:0, 2:1, 1:0) gewonnen. Im ersten Drittel begann Deutschland mit hohem Tempo und setzte die Nachbarn aus dem Norden unter Druck. Jedoch gelang es der DEB-Auswahl nicht den Puck im Tor unterzubringen.

Im zweiten Spielabschnitt kamen die Gäste etwas besser aus der Kabine und gingen in der 31. Minute durch Frans Nielsen in Führung. Doch direkt im Anschluss glich Christopher Fischer (19 Kaufmann, 29 Barta) aus. Deutschland spielte schwungvoll weiter und Kai Hospelt erzielte in Unterzahl die 2:1 Führung. Im letzten Spielabschnitt zeigte Thomas Greilinger, dass er auch im Nationaltrikot torgefährlich ist und nutzte eine doppelte Überzahl zum 3:1 Endstand. Bei der anschließenden Pressekonferenz lobte auch der dänische Head Coach Per Bäckman den Auftritt der deutschen Mannschaft: „ Wir können mit dem 3:1 heute sehr zufrieden sein. Deutschland hat eine sehr gute Mannschaft.“



Bereits morgen trifft Deutschland im Rahmen der EURO HOCKEY CHLLENGE um 16.45 Uhr in Hannover erneut auf Dänemark. Das Spiel wird ab 16.30 Uhr live auf SPORT1 übertragen. Für alle Kurzentschlossenen gibt es noch Tickets an der Abendkasse. Die Halle ist bereits ab 13 Uhr geöffnet. Die Zuschauer erwartet ein breites Rahmenprogramm.



Jakob Koelliker (Bundestrainer): „Mein Dank gilt Dänemark. Wir hatten heute einen sehr starken Gegner, der uns auch physisch gefordert hat. Wir wussten das es heute kein einfaches Spiel wird. Wir haben mit hohem Tempo begonnen aber bei der Chancenverwertung gesündigt. Im zweiten Drittel waren wir etwas schlechter haben aber Tore geschossen. Das nehmen wir so hin. Mit dem Scheibenumgang bin ich noch nicht zufrieden wir sind oft zu kompliziert und wollen zu schön spielen.“



Thomas Greilinger: „Wir haben insgesamt stark gespielt, nur mit der Chancenverwertung hat es vielleicht etwas gehapert. Für mich war es nach der Pause nicht ganz einfach wieder rein zu kommen, aber ich merke, dass es von Tag zu Tag besser wird. Vor allen Dingen macht es mit den Jungs hier unheimlich viel Spaß, wir kennen uns ja alle schon lange.“



Kai Hospelt: „Wir haben gut angefangen. Unser Ziel war, so lange wie möglich im Drittel der Dänen zu spielen. Das hat ganz gut geklappt. Solch ein Sieg ist auch wichtig für das Selbstvertrauen. Am Sonntag müssen wir den selben Stiefel spielen.“



Martin Buchwieser: „Das war eine geschlossene Teamleistung. Wir hatten vielleicht einen kleinen Tiefpunkt zu Beginn des 2. Drittels, aber das Gegentor war dann so etwas wie ein Weckruf für uns. Dimi Kotschnew hat super gehalten. Der Sieg war verdient.“



Florian Ondruschka: „Wir haben kompakt gestanden und recht wenige Chancen des Gegners zugelassen, das war der Schlüssel zum Sieg. Auch unser Unterzahlspiel hat gut funktioniert. Die Stimmung in der Halle war toll.“



Dimitrij Kotschnew: „Man heute gesehen, dass wir auch über gute Einzelspieler verfügen, die die Scheibe nicht nur ins Tor tragen, sondern auch reinschießen können. Gerade die Jungs, die auch in der Liga auf sich aufmerksam gemacht haben, waren heute dominant. Aber das können sie nur sein, wenn sie auch entsprechende Nebenleute haben, von daher war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, getragen von einer richtig guten Stimmung.“







Statistik:



Deutschland – Dänemark 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)



Tore:

31:32 12 Fischer (19 Kaufmann, 29 Barta)

36:44 18 Hospelt (67 Furchner, 82 Akdag)

42:41 39 Greilinger (18 Hospelt, 13 Schubert)



Strafminuten:

Deutschland: 8

Dänemark: 18



Zuschauer:4050



Bester Spieler: 39 Thomas Greilinger


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de