VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 23. November 2017 14:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erneuter Sieg gegen Dänemark
BeitragVerfasst: 24. April 2012 13:16 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Deutschland gewinnt erneut gegen Dänemark

Deutschland – Dänemark 3:2 n.P. (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0)



München/Hannover, 22.04.2012 – Deutschland hat auch das letzte Heimspiel vor der 2012 IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden gegen Dänemark mit 3:2 nach Penaltyschießen gewonnen. Nach einem torlosen ersten Drittel, erzielte wie bereits im gestrigen Spiel zunächst Dänemark die Führung.

Nur Minuten nach diesem Weckruf konnte die DEB-Auswahl durch Alexander Barta in Überzahl ausgleichen. Patrick Reimer erhöhte im Anschluss auf 2:1. Mit diesem Ergebnis ging das Spiel ins letzte Drittel. Doch die Gäste aus dem Norden glichen Mitte des letzten Spielabschnitts aus. Nach einer torlosen Overtime ging es ins Penaltyschießen. Nach den ersten drei Spielern jeder Mannschaft war auf beiden Seiten noch kein Tor gefallen, ehe erneut Alexander Barta den dänischen Torhüter überwand. Doch Morten Green legte für die Gäste nach. Schließlich war es Felix Schütz, der den entscheidenden Penalty verwandelte.



Nach den Absagen von Wolf und Hager muss die Mannschaft nun auch verletzungsbedingt auf Eduard Lewandowski verzichten. Er zog sich bereits im gestrigen Spiel eine Knieverletzung zu, die mehrere Wochen andauern wird.



Jakob Koelliker: „Wir haben heute nicht unbedingt gut gespielt. Wir haben uns durchgekämpft, das einzige Positive ist das Resultat. Wir müssen jetzt an der Basis arbeiten. Wir haben unsere Prinzipien verloren und müssen zurück zu den Wurzeln. Wenigstens haben wir das Spiel gewonnen.“



Christopher Fischer: „Im ersten Drittel hatten wir ein paar Startschwierigkeiten, ab dem Mittelabschnitt aber haben wir wieder zu alter Stärke zurück gefunden. Einmal mehr konnten wir einen Rückstand aufholen. Gut war, dass wir im Abschluss konsequenter waren als in den Spielen zuvor. Die Überzahl hat gut funktioniert. Es war erneut eine starke Mannschaftsleistung.“



Sinan Akdag: „Wir sind schwer ins Spiel gekommen. Auch die Dänen waren besser als noch am Vortag und haben uns in den ersten 20 Minuten unter Druck gesetzt. Zur Hälfte des Spiels haben wir dann wieder zu unserer Form zurück gefunden. Dimitri Pätzold hat stark gehalten.“







Statistik:



Deutschland – Dänemark 3:2 n.P. (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0)



Tore:

Alexander Barta (Überzahl-Tor) (Florian Ondruschka, Christoph Schubert) 3:51
Patrick Reimer (Christoph Schubert, Philip Gogulla) 6:29



Penaltyschießen

Germany
Denmark

Schütze
Spielstand

Thomas Greilinger
nein

Patrick Reimer
nein

Kai Hospelt
nein

Alexander Barta
ja

Felix Schütz
ja

Spielstand
Schütze

nein
Frans Nielsen

nein
Lars Eller

nein
Julian Jakobsen

ja
Morten Green

nein
Morten Madsen


Gesamt: 2
1





Zuschauer: 3609

Bester Spieler: 29 Alexander Barta



Den vollständigen Spielbericht finden Sie unter: http://gernational.stats.pointstreak.co ... id=1906710


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de