VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 23. November 2017 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 14. April 2012 12:33 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Working on a Team: Kader nimmt weiter Gestalt an!


Sommerpause olé:
Im Hintergrund wird fleißig weitergearbeitet


nach oben

Zwei neue Stürmer für die DEG:
Henry Martens und Marco Habermann


Zwei weitere neue Gesichter für 2012/13:
Martens und Habermann
Die Düsseldorfer EG konnte in der vergangenen Woche zwei weitere Stürmer verpflichten. Henry Martens (25 Jahre) begann seine Karriere im Jahr 2002 in der Juniorenmannschaft der Kölner Haie, für die er in der DNL spielte. Weitere Karrierestationen sind die Iserlohn Roosters und die Thomas Sabo Ice Tigers (in der DEL) sowie die Dresdner Eislöwen (in der zweiten Bundesliga). In 180 DEL-Spielen gelangen Martens 5 Tore und 4 Assists. Er ist 1,93 m groß und wiegt 93 kg.

Ein weiteres Nachwuchstalent ist Marco Habermann. Der 21-jährige Stürmer ist 1,85 m groß und wiegt 82 kg. Nach Woidtke und Ebner wechselt der gebürtige Peißenberger ebenfalls von Kaufbeuren an den Rhein. In 142 Zweitligaspielen für den ESV Kaufbeuren gelangen Habermann 11 Tore und 16 Assists.

Christian Brittig, Headcoach: „Mit beiden Spielern verfolgen wir ein langfristiges Konzept. Henry hat viel Potenzial. Marco ist ein Nachwuchstalent. Ich freue mich darauf in der kommenden Saison mit vielen jungen Spielern zusammenarbeiten zu können.“


nach oben

Vorläufige Kaderliste der Düsseldorfer EG:

Tor:
Bobby Goepfert

Verteidigung:
Bernhard Ebner
Thomas Gödtel
Jannik Woidtke

Sturm:
Daniel Kreutzer
Diego Hofland
Henry Martens
Marco Habermann
Tino Boos
Niki Mondt


nach oben

Nationalmannschaft: Impressionen aus Budweis


Die DEB-Auswahl bereitet sich momentan auf die weiteren Spiele der Euro Hockey Challenge vor. Im Kader sind auch Evan Kaufmann (mit Ball) und Patrick Reimer (ohne Ball).
Hier mehr:


nach oben

Dauerkarten 2012/2013


Im Dauerkartenblock eingeschlossen sind exklusive Vorteile: – 20 % Preisvorteil auf den Sitzplätzen für alle Spiele!
– Über 25% Preisvorteil auf den Stehplätzen für alle Spiele!
– Keine TOP-Zuschläge!
– Exklusives Gewinnspiel bei jedem Heimspiel!
– Teilnahme an Verlosungen zu den „Momenten, die man nicht kaufen kann“: Abendessen mit Spielern, Blicke hinter die Kulissen etc!

Preise für den Dauerkartenblock 2012/13:
Alle Angaben basieren auf 26 Heimspielen. Bei Änderung der Spielanzahl erfolgen entsprechende Preisanpassungen. Die Bestellung ist nur gültig, bei einer Teilnahme der DEG am Spielbetrieb in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)!

* In der Hauptrunde inkl. MwSt.;
für jede Play-off-Runde wird auf den Basispreis ein Aufschlag von jeweils 10% vom Basispreis erhoben. Bei Einzelkarten: ggf. Top-Zuschlag = 2 EUR
** Schüler, Studenten 17-27 Jahre, Auszubildende, Behinderte, Rentner, Arbeitslose

Hier mehr:


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 24. April 2012 12:55 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Working on a Lizenz:
Etatlücke muss geschlossen werden!


Ruhen in diesen Tagen: Die Schlittschuhe der Profis werden erst Ende Juli wieder aus dem Schrank geholt
Für DEL-Saison 2012/13 fehlen weiterhin 240.000 €

Düsseldorfer EG:
Etatlücke für Lizenz noch nicht geschlossen!
Der Start der Düsseldorfer EG in die DEL-Saison 2012/13 ist noch nicht gesichert! Denn trotz des Sondersponsorings der Stadt und weiterer Erfolge im März beträgt die Lücke zur Deckung eines ohnehin reduzierten Saisonetats weiterhin ca. 240.000 €. Etwa diesen Betrag hatte die DEG bereits am 26. März 2012 vermeldet. Leider konnten seither keine weiteren Zusagen eingeholt oder verbindliche Verträge geschlossen werden. Auch auf der Kostenseite sind alle Potenziale ausgereizt, so dass die DEG auf weitere Einnahmen aus Sponsoring angewiesen ist, um auch in der kommenden Saison DEL-Eishockey in Düsseldorf zeigen zu können.

Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp: „Wir sind auf vielen Ebenen aktiv und führen sehr viele Gespräche. Zu diesem Zeitpunkt des Jahres sind in vielen Unternehmen die Sponsoring-Etats aber bereits vergeben, so dass wir keine weiteren Gelder akquirieren konnten. Wir erhalten positive Signale für das Jahr 2013, benötigen aber jetzt weitere Hilfe. Wir appellieren an die Freunde der DEG, alle Möglichkeiten auszuschöpfen.“

Arndt Rautenberg, Geschäftsführer des DEG-Sanierers RölfsPartner, ergänzt: „Der noch offene Betrag scheint klein. Dennoch werden die nächsten Tage bis zur Lizenzierung ein Wettlauf mit der Zeit.“

Die DEG muss bis zum 15. Mai einen abgesicherten Etat bei der Deutschein Eishockey Liga einreichen.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:51 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Lizenz beantragt, Metrostern weicht weiter:
Hier kommt die DEG!


Aus Alt wird Neu-Alt:
Seit dem ersten Mai ist der Stern Geschichte und verschwindet auch nach und nach aus dem DEG-Alltag. Homepage, Onlineshop und Mailadressen sind angepasst worden




Klüh ist weiter Teil der Düsseldorfer EG! Unterstützung im sechsstelligen Bereich


Josef Klüh nimmt einen besonderen Platz in der DEG-Historie ein. Er ist der erfolgreichste Präsident der Vereinsgeschichte. Alle fünf Meisterschaften der 90er Jahre wurden in seiner Amtszeit gefeiert. Der gebürtige Düsseldorfer prägte eine Ära, die nach wie vor das Herzstück der DEG-Historie bildet.

Im Frühjahr 2012 hat Klüh ein weiteres Kapitel der Unterstützung aufgeschlagen. Das Unternehmen hat die Partnerschaft mit der DEG erneuert. Die Höhe des Sponsorings liegt im sechsstelligen Bereich. Josef Klüh: ”Ich war 15 Jahre Präsident der DEG. Wir waren sehr erfolgreich und haben viele Titel gewonnen. Da lernt man natürlich viel: Teamgeist, Engagement, Kraft, Siegeswille. Deswegen war es mir in diesen für den Klub schwierigen Wochen ein Anliegen, der DEG zu helfen. Die Geschichte des Klubs lehrt, dass nach einer Phase der Konsolidierung auch wieder der sportliche Erfolg zurückkehren kann. Dafür braucht man allerdings Geduld.“

Elmar Schmellenkamp, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: ”Das Düsseldorfer Eishockey steht tief in der Schuld der Familie Klüh und insbesondere von Josef Klüh. Das gilt für die Vergangenheit und für die Gegenwart. Wir hatten schon vor einigen Monaten positive Signale aus dem Hause Klüh erhalten und konnten bereits mit dem Betrag vorsichtig planen. Wir werden ein attraktives Paket der Zusammenarbeit schnüren.“ Josef Klüh wurde im März 1984 wurde zum Präsidenten gewählt. Auch damals war die DEG in einer schwierigen finanziellen Situation. Mit kontinuierlicher, kreativer und konsequenter Aufbauarbeit wurde der Verein wieder auf eine erfolgreiche Basis gestellt. Damit kehrte auch der sportliche Erfolg zurück. Auch in der kritischen Situation Ende der 90er Jahre stand Josef Klüh der DEG bei und engagierte sich weit über das Normalmaß hinaus.

Vor wenigen Monaten feierte Josef Klüh seinen 70. Und das Unternehmen seinen 100. Geburtstag. Es hat derzeit etwa 41.000 Mitarbeiter.




META Archivdepot GmbH wird neuer Sponsorpartner der DEG!


Auch nach erfolgter Abgabe der Lizenzunterlagen für die Saison 2012/13 arbeitet die Düsseldorfer EG weiter am Ausbau ihrer Sponsoren-Familie.... Neu im Kreis der Unterstützer ist die META Archivdepot GmbH aus Oberhausen. Der Spezialist für Datenarchivierung fördert das Düsseldorfer Eishockey zunächst für ein Jahr mit einer fünfstelligen Summe, etwa in Höhe eines ”Retter-Paketes“.

Nils Gehring, Geschäftsführer von META Archivdepot: ”Zum Eishockey gehören Tempo und Teamgeist, aber auch Verlässlichkeit. Das sind auch für uns wichtige Werte. Deshalb passen beide Partner gut zusammen.“ META Archivdepot ist ein Spezialist für Akten- und Datenträgerarchivierung, -logistik und -pflege. Als erster professioneller Archivdienstleiter in Deutschland bietet man seit 1995 individuelle Lösungen für Dokumentenverwaltung mit dem META System. Zum Service gehören Beratung von Unternehmen rund um den gesamten Lebenszyklus von Akten sowie Mithilfe bei der Verwaltung. Weitere Infos unter www.akten.net.


Die Düsseldorfer EG baut weiter an ihrer Zukunft. Mit der Stadtsparkasse Düsseldorf konnte nun erneut ein starker Partner für das Eishockey in der rheinischen Metropole gewonnen werden. Die Stadtsparkasse Düsseldorf wird in der Saison 2012/13 Gold-Partner des achtmaligen Deutschen Eishockey Meisters. Nach vielen Gesprächen im Vorfeld wurde diese Vereinbarung nun offiziell. Die Stadtsparkasse wird sowohl auf dem neuen Trikot der Kufencracks wie auch auf der Eisfläche des ISS DOME prominent zu sehen sein.

Beide Düsseldorfer Institutionen verbindet eine lange Geschichte. Seit Jahrzehnten sind sie eng verbunden und haben gemeinsam Titel, Tränen und Triumphe erlebt. Elmar Schmellenkamp, Geschäftsführer der Düsseldorfer EG: ”Wir freuen uns sehr, dass sich die Stadtsparkasse Düsseldorf so ausdrücklich zu uns bekennt. Dies ist ein starkes Signal eines starken und langjährigen Partners. Nicht nur die Profimannschaft, auch die Jugend-abteilungen der DEG erfahren hierdurch eine wichtige Unterstützung, auf der wir aufbauen können. Die gesamte DEG-Familie dankt der Stadtsparkasse für diese tolle Partnerschaft.“


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:52 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Vorletzter Neuzugang Calle Ridderwall


Alter Schwede:
Calle Ridderwall stürmt im nächsten Jahr
für die Düsseldorfer EG
Das Team der Düsseldorfer EG für die Saison 2012/13 ist nahezu komplett. Außenstürmer Calle Ridderwall wechselt aus der nordamerikanischen AHL an den Rhein und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Der gebürtige Stockholmer ist 1,82 m groß, wiegt 86 kg und schießt links. In der vergangenen Saison ging er für das AHL-Team Providence Bruins aufs Eis. In 68 Spielen erzielte der 24-Jährige dabei 8 Tore und 20 Assists. Der Schwede wird am 15. Juli in Düsseldorf erwartet. Ridderwall ist der Neffe von Rolf Ridderwall, dem ehemaligen schwedischen Weltmeister-Torhüter.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG: ”Calle Ridderwall ist genau der Spielertyp, den wir suchen. Er ist ein guter Skater und hat schon mehrfach Charakter bewiesen. Calle erhält unsere vorletzte Ausländerlizenz. Jetzt suchen wir noch einen Verteidiger.“


nach oben

Saisonvorbereitung der Düsseldorfer EG: Eröffnungsfeier im ISS DOME

Die Düsseldorfer EG plant die Saison 2012/13:
– Montag, den 02.07.2012:
Offizieller Start des Sommertrainings
– Mittwoch, den 01.08.2012:
Erstes Eistraining an der Brehmstraße

Testspiele:
– Freitag, den 17.08.2012 um 19:30 Uhr:
Hannover Scorpions vs DEG (in Hannover)
– Sonntag, den 19.08.2012 um 19:30 Uhr:
Füchse Duisburg vs DEG (in Duisburg)
– Sonntag, den 26.08.2012 um 16:30 Uhr:
DEG vs Hannover Scorpions (in Ratingen)
– Freitag, den 31.08.2012 um 20:00 Uhr:
DEG vs Iserlohn Roosters (in Ratingen)
– Sonntag, den 02.09.2012 um 16:30 Uhr:
Krefeld Pinguine vs DEG (in Krefeld)
– Freitag, den 07.09.2012 um 19:30 Uhr:
Iserlohn Roosters vs DEG (in Iserlohn)
– Sonntag, den 09.09.2012 um 18:30 Uhr:
DEG vs Krefeld Pinguine (im ISS DOME)

Das Spiel am 9.9. im ISS DOME ist gleichzeitig die offizielle Saisoneröffnungsfeier der Düsseldorfer EG. Die DEL-Saison 2012/13 startet am Freitag, den 14.09.2012.



nach oben

Eiskalt gespart 1: Das neue Bonusheft 2012/13


Auch in diesem Jahr wird es das beliebte Bonusheft für alle Dauerkartenkunden, Sponsoren und Business Partner geben.

Setzen Sie sich und Ihr Unternehmen durch eine originelle Gutscheinwerbung in Szene und gewinnen Sie, durch einzigartige Preisnachlässe und Bonusaktionen, neue Kunden im Kreise unserer treuesten Fans und Partner.

Unser exklusives Angebot für Sie: – Leicht heraustrennbare Gutschein-Schecks
– Größe ca. 10,5 x 10,5 cm
– beidseitig bedruckt
– perforierte Trennstellen
– Gesamtauflage 4.000 Bonushefte
– Verteilung an alle Sponsoren und Dauerkartenbesitzer bei Ausgabe der Dauerkarten

Kontakt und weitere Informationen unter:
Katharina Schneider-Bodien, ksb@deg-eishockey.de


nach oben

Dauerkarten 2012/2013

Barverkauf auf der Geschäftsstelle am 29. August und 5. September +++ In den nächsten Tagen erhaltet ihr eure Auftragsbestätigungen per Post +++ Jetzt auch: Attraktive Plätze auf der Haupttribüne, die auch mit DEG-Treff-Zugängen erweitert werden können +++ Ganz bequem bestellen unter www.degdauerkarte.de

Im Dauerkartenblock eingeschlossen sind exklusive Vorteile: – 20 % Preisvorteil auf den Sitzplätzen für alle Spiele!
– Über 25% Preisvorteil auf den Stehplätzen für alle Spiele!
– Keine TOP-Zuschläge!
– Exklusives Gewinnspiel bei jedem Heimspiel!
– Teilnahme an Verlosungen zu den „Momenten, die man nicht kaufen kann“: Abendessen mit Spielern, Blicke hinter die Kulissen etc!
– Exklusiver Wandkalender
– Das beliebte Gutscheinheft mit vielen tollen Vorteilen

Preise für den Dauerkartenblock 2012/13:
Alle Angaben basieren auf 26 Heimspielen. Bei Änderung der Spielanzahl erfolgen entsprechende Preisanpassungen. Die Bestellung ist nur gültig, bei einer Teilnahme der DEG am Spielbetrieb in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)!
Hier mehr:


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:54 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Der Spielplan 2012/13

Datum Uhrzeit Gegner
14.09. 19:30 Iserlohn Roosters (H)
16.09. 16:30 EHC Red Bull München (A)
21.09. 19:30 Eisbären Berlin (A)
23.09. 16:30 Grizzly Adams Wolfsburg (H)
28.09. 19:30 Kölner Haie (A)
30.09. 16:30 Krefeld Pinguine (A)
02.10. 19:30 Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg (A)
05.10. 19:30 ERC Ingolstadt (A)
07.10. 16:30 Adler Mannheim (A)
12.10. 19:30 Hannover Scorpions (H)
14.10. 16:30 Augsburger Panther (H)
21.10. 16:30 Hamburg Freezers (A)
26.10. 19:30 Grizzly Adams Wolfsburg (H)
28.10. 14:30 Kölner Haie (A)
31.10. 19:30 Adler Mannheim (A)
02.11. 19:30 EHC Red Bull München (H)
04.11. 16:30 Eisbären Berlin (H)
16.11. 19:30 Augsburger Panther (A)
18.11. 16:30 Iserlohn Roosters (A)
20.11. 19:30 Adler Mannheim (H)
23.11. 19:30 Hannover Scorpions (A)
25.11. 18:00 Straubing Tigers (H)
30.11. 19:30 Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg (A)
04.12. 19:30 Hamburg Freezers (A)
07.12. 19:30 ERC Ingolstadt (A)
09.12. 16:30 Krefeld Pinguine (H)
14.12. 19:30 Kölner Haie (H)
16.12. 16:30 Grizzly Adams Wolfsburg (A)
21.12. 19:30 Thomas Sabo Ice Tigers
Nürnberg (H)
23.12. 16:30 EHC Red Bull München (A)
26.12. 16:30 Krefeld Pinguine (H)
28.12. 19:30 Straubing Tigers (A)
04.01. 19:30 Hannover Scorpions (H)
06.01. 16:30 Augsburger Panther (H)
11.01. 19:30 Hamburg Freezers (H)
18.01. 19:30 Eisbären Berlin (H)
20.01. 16:30 Iserlohn Roosters (A)
25.01. 19:30 Augsburger Panther (A)
27.01. 16:30 EHC Red Bull München (H)
01.02. 19:30 Hannover Scorpions (A)
03.02. 16:30 Iserlohn Roosters (H)
15.02. 19:30 Eisbären Berlin (A)
17.02. 16:30 ERC Ingolstadt (H)
19.02. 19:30 Adler Mannheim (A)
22.02. 19:30 Thomas Sabo Ice Tigers
Nürnberg (H)
24.02. 14:30 Hamburg Freezers (A)
01.03. 19:30 Straubing Tigers (H)
03.03. 16:30 Krefeld Pinguine (A)
08.03. 19:30 Kölner Haie (H)
10.03. 14:30 Grizzly Adams Wolfsburg (A)



nach oben

Calle Ridderwall in Düsseldorf empfangen


It's the working, the working, just the working life:
Calle vs. Billy
Die spinnen, die Deutschen... Rund 50 DEG-Fans begrüßten den sichtlich überraschten Neu-Schweden am vergangenen Wochenende sehr herzlich an der altehrwürdigen Brehmstraße. Doch die Fans waren nicht nur zum Händeschütteln und Winken gekommen: Anschließend musste Calle sich an einem „Billy Regal“ versuchen, alter Schwede. Aber nicht nur hierbei machte die 22 eine gute Figur.
Hier der Link zum Nils-Holgerson-Video:


nach oben

Verteidiger Drew Paris letzter Neuzugang


Aus Sicht der Düsseldorfer EG kann die Saison beginnen. Mit Neuzugang Drew Paris steht der Kader fest. Paris erhält zudem die letzte Ausländerlizenz. Der 24-jährige Kanadier ist 1,93 m groß und wiegt 92 kg. Paris schießt rechts. In den vergangenen Jahren ging der gebürtige Pointe-Clairer in der East Coast Hockey League (ECHL) und der American Hockey League (AHL) aufs Eis. Zu seinen letzten Stationen gehören die Toronto Marlies. Dort hat er mit Ex-DEG-Verteidiger und Fanliebling Korbinian Holzer zusammen gespielt, der überzeugende Argumente geliefert hat, ihn zu verpflichten. In 163 ECHL-Spielen gelangen dem Verteidiger 22 Tore und 56 Assists. In 24 AHL-Spielen erzielte Paris 2 Tore und 4 Assists.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter: „Mit der Verpflichtung von Drew Paris ist die Kaderplanung für die kommende Saison bereits zwei Monate vor dem Start der DEL und rund zwei Wochen vor dem ersten Eistraining abgeschlossen. Drew wurde uns von mehreren Seiten empfohlen. Wir konnten uns davon überzeugen, dass er sowohl menschlich als auch sportlich perfekt zur restlichen Mannschaft passt und das Team final abrundet.“

Herzlich Willkommen in Düsseldorf!


nach oben

Immer auf Achse, die Jungen Wilden

Sucht man in diesen Tagen die Mannschaft, trifft man sie höchstens nach dem Training an. Danach sucht man sie meistens vergeblich. Ausgeflogen, denn die Düsseldorfneulinge erkunden ihre Umgebung in allen Facetten. Sei es die Düsseldorfer Rheinkirmes oder Rhein und Erft mit dem Schlauchboot.

Vor dem Riesenrad mit dem merkwürdigen Logo in der Mitte

Auf Klassenfahrt an Rhein und Erft, auf Einladung von Querfeldeins: Die Düsseldorfer EG mit rot-gelber (!!) Raftingausrüstung


nach oben

Fan-Service: Spielplan 2012/13 für den Terminkalender

Jeder Fan kennt diese Situation: Die neue Saison steht kurz bevor und der neue Spielplan soll in den persönlichen Terminplaner. Dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder alles händisch in Outlook eintragen oder den Spielplan bequem importieren. Letzteres möchten wir euch auch in diesem Jahr wieder ermöglichen.

Outlook
Einfach die Excel-Tabelle herunterladen und öffnen (ACHTUNG: In der Tabelle ist ein Makro enthalten; bitte Makros aktivieren! Getestet mit Outlook 2003 / 2010.), danach einfach auf „Termine nach Outlook übertragen“ klicken.
Hier der Link zur Excel-Tabelle:

iCalendar (z. B. Google Kalender, ...)
Die iCalendar-Termindatei herunterladen und in den elektronischen Planer importieren.
Hier der Link zur Termindatei:
Und schon ist der komplette Spielplan im Terminkalender!


nach oben

Tippspiel: Letzte Saison und auch in der nächsten Spielzeit wieder

Auch in der letzten Saison wurde von euch wieder fleißig getippt. Hier kommen die Gewinner:

Platz Eins, eine Stehplatzdauerkarte für die kommende Saison (bzw. deren Wert zur Verrechnung gegen ein anderes Ticket) geht an Günter Theyssen. Petra Kreitz freut sich über die Teilnahme an einem Mannschaftstraining (Platz 2) und die punktgleichen Frank Handeck und Michael Bremenfeld erhalten jeweils ein von der Mannschaft signiertes „Alles-aus-Liebe“-Trikot.

Folgende Fans können sich über jeweils zwei Tickets für ein Hauptrundenspiel nach Wahl freuen: Jürgen Wils, Michaela Berger, Sascha Kaempf, Nicolas Wiegand, Dirk Polowinsky, Renate Schoof und Mayk Siebert. Bitte meldet euch bei Dominik Eickels, eickels@deg-eishockey.de

Ab sofort könnt ihr dann auch wieder für die kommende Saison tippen. Wir wünschen viel Erfolg!


nach oben

Saisonvorbereitung der Düsseldorfer EG: Eröffnungsfeier im ISS DOME

Die Düsseldorfer EG plant die Saison 2012/13:
– Montag, den 02.07.2012:
Offizieller Start des Sommertrainings
– Mittwoch, den 01.08.2012:
Erstes Eistraining an der Brehmstraße

Testspiele:
– Freitag, den 17.08.2012 um 19:30 Uhr:
Hannover Scorpions vs DEG (in Hannover)
– Sonntag, den 19.08.2012 um 19:30 Uhr:
Füchse Duisburg vs DEG (in Duisburg)
– Sonntag, den 26.08.2012 um 16:30 Uhr:
DEG vs Hannover Scorpions (in Ratingen)
– Freitag, den 31.08.2012 um 20:00 Uhr:
DEG vs Iserlohn Roosters (in Ratingen)
– Sonntag, den 02.09.2012 um 16:30 Uhr:
Krefeld Pinguine vs DEG (in Krefeld)
– Freitag, den 07.09.2012 um 19:30 Uhr:
Iserlohn Roosters vs DEG (in Iserlohn)
– Sonntag, den 09.09.2012 um 18:30 Uhr:
DEG vs Krefeld Pinguine (im ISS DOME)

Das Spiel am 9.9. im ISS DOME ist gleichzeitig die offizielle Saisoneröffnungsfeier der Düsseldorfer EG. Die DEL-Saison 2012/13 startet am Freitag, den 14.09.2012.



nach oben

Eiskalt gespart: Das neue Bonusheft 2012/13


Auch in diesem Jahr wird es das beliebte Bonusheft für alle Dauerkartenkunden, Sponsoren und Business Partner geben.

Setzen Sie sich und Ihr Unternehmen durch eine originelle Gutscheinwerbung in Szene und gewinnen Sie, durch einzigartige Preisnachlässe und Bonusaktionen, neue Kunden im Kreise unserer treuesten Fans und Partner.

Unser exklusives Angebot für Sie: – Leicht heraustrennbare Gutschein-Schecks
– Größe ca. 10,5 x 10,5 cm
– beidseitig bedruckt
– perforierte Trennstellen
– Gesamtauflage 4.000 Bonushefte
– Verteilung an alle Sponsoren und Dauerkartenbesitzer bei Ausgabe der Dauerkarten

Kontakt und weitere Informationen unter:
Katharina Schneider-Bodien, ksb@deg-eishockey.de


nach oben

Dauerkarten 2012/2013

Barverkauf auf der Geschäftsstelle am 29. August und 5. September +++ In den nächsten Tagen erhaltet ihr eure Auftragsbestätigungen per Post +++ Jetzt auch: Attraktive Plätze auf der Haupttribüne, die auch mit DEG-Treff-Zugängen erweitert werden können +++ Ganz bequem bestellen unter www.degdauerkarten.de

Im Dauerkartenblock eingeschlossen sind exklusive Vorteile: – 20 % Preisvorteil auf den Sitzplätzen für alle Spiele!
– Über 25% Preisvorteil auf den Stehplätzen für alle Spiele!
– Keine TOP-Zuschläge!
– Exklusives Gewinnspiel bei jedem Heimspiel!
– Teilnahme an Verlosungen zu den „Momenten, die man nicht kaufen kann“: Abendessen mit Spielern, Blicke hinter die Kulissen etc!
– Exklusiver Wandkalender
– Das beliebte Gutscheinheft mit vielen tollen Vorteilen

Preise für den Dauerkartenblock 2012/13:
Alle Angaben basieren auf 26 Heimspielen. Bei Änderung der Spielanzahl erfolgen entsprechende Preisanpassungen. Die Bestellung ist nur gültig, bei einer Teilnahme der DEG am Spielbetrieb in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)!
Hier mehr:


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: DEG Metro-Stars 2012/2013
BeitragVerfasst: 28. September 2012 23:31 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
http://www.deg-eishockey.de/

leider lässt sich der Newsletter aktuell nicht öffnen, könnte mit den Sicherheitsproblemen des Internet Exploreres zu tun haben, daher nur ein Verweis auf die aktuelle HP der DEG. Sobald es wieder geht, kommen hier die Berichte nach Erhalt.


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de