VDEFC e. V.

Verband Deutscher Eishockey Fanclubs e. V.
Aktuelle Zeit: 21. November 2017 14:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 14. April 2012 12:43 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
EHC verpflichtet DEL-Stürmer-Trio

Neuzugänge im Dreierpack für die Grizzly Adams Wolfsburg: Der Skoda-Klub hat sich für die kommende Saison 2012/ 2013 die Dienste von Adrian Grygiel, Alexander Polaczek und Simon Danner gesichert. Alle drei Akteure erhalten jeweils Verträge bis 2014.

Adrian Grygiel wechselt vom Ligakonkurrenten aus Nürnberg nach Wolfsburg und wird künftig mit der Trikotnummer 81 auflaufen.
Trotz seiner erst 28 Jahre hat Grygiel bereits 624 DEL-Spiele bestritten. Dabei gelangen dem in Kattowitz geborenen Angreifer 78 Tore und 99 Vorlagen.
Zuletzt stand der Rechtsschütze bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Vertrag, für die er insgesamt sechs Spielzeiten auflief.

Von der Alster an die Aller

Von den Hamburg Freezers wechselt Stürmer Alexander Polaczek (Trikotnummer 16) nach Wolfsburg. Der 31 Jahre junge Center wird ebenfalls mit einem Zweijahreskontrakt versehen. Polaczek absolvierte bislang 506 DEL-Spiele und kam dabei auf 68 Tore sowie 82 Vorlagen.

Bruder als Vorgänger

Dritter Neuzugang beim EHC Wolfsburg ist Nationalstürmer Simon Danner. Der 25-jährige Angreifer spielte zuletzt bei den DEG Metro Stars und hat bereits 414 DEL-Partien auf dem Konto. Zudem stehen 44 Treffer und 63 Assists zu Buche. Der gebürtige Freiburger wird in der neuen Saison die Trikotnummer 18 tragen.
Der Name „Danner“ ist in Wolfsburgs Eishockeyszene nicht unbekannt. Bereits der ältere Bruder David absolvierte insgesamt 150 DEL-Spiele für die Grizzly Adams.

„Alle drei Spieler haben einen ausgezeichneten Charakter, sind im besten Eishockeyalter, sehr variabel einsetzbar, gute Schlittschuhläufer und somit für unser Spiel perfekt geeignet. Adrian ist ein sehr guter Unterzahlspieler und sucht nach seinen sechs Jahren in Nürnberg eine neue Herausforderung, die wir ihm mit Sicherheit geben können. Alexander ist ein sehr giftiger und unangenehmer Gegenspieler, der immer mit dem nötigen Einsatz spielt und sich für keine Aufgabe zu schade ist. Simon kenne ich natürlich von diesen Spielern am besten. Die ersten DEL-Spiele machte er bei mir in Frankfurt. Er hat sich in der Zwischenzeit zu einem sehr wertvollen DEL-Spieler entwickelt und wird uns und unserem Spiel durch seinen Einsatz und seine körperliche Präsenz viel Spaß bereiten“, kommentierte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Personalien


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 14. April 2012 12:44 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Game-Worn-Trikots und Stutzen bei eBay – Grizzly-Wallpaper als Download

Der EHC Wolfsburg ermöglicht seinen Fans erneut, sich gleich zwei Teile der offiziellen Ausrüstung aus der Saison 2011/2012 zu sichern. Ab Sonntag, 15. April (20.00 Uhr), sind die orangenen Hauptrunden-Trikots (Game-Worn) beim Internet-Auktionshaus eBay unter dem Hammer.
Zusätzlich bekommen die jeweils Höchstbietenden erneut die Stutzen der einzelnen EHC-Cracks - ausgenommen der Spieler Daniar Dshunussow, Norm Milley und Christopher Fischer.
Einfach auf www.ebay.de unter Sport > Weitere Wintersportarten > Eishockey > Trikots nachschauen und mitbieten.
Die insgesamt 26 Einzelauktionen beginnen im Fünf-Minuten-Rhythmus und dauern sieben Tage. Am Sonntag, 22. April, im Zeitraum von 20.00 bis 22.00 Uhr laufen alle Angebote aus.

Logo als Hintergrund

Ab sofort können alle EHC-Fans ihre Computer, Smartphones oder Handys mit dem Logo der Grizzlys schmücken. Im Bereich Fanzone auf der Homepage des EHC stehen die Bilder in verschiedenen Auflösungen als Download bereit.

Hier geht es direkt zur Auswahl.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 26. April 2012 12:53 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Meisterlicher Torhüter für den EHC: Sebastian Vogl wird ein Grizzly

Der EHC Wolfsburg hat Torhüter Sebastian Vogl vom frisch gebackenen Zweitliga-Meister Landshut Cannibals verpflichtet. Der 25-Jährige unterschreibt einen Vertrag für die Spielzeit 2012/2013.

In der abgelaufenen Saison 2011/2012 stellte Vogl seine Qualitäten zwischen den Pfosten eindrucksvoll unter Beweis. Gerade in den insgesamt 14 Playoff-Spielen der Cannibals lief der gebürtige Landshuter bei seinem Heimatverein zu großer Form auf. Mit einem Gegentorschnitt von nur 1.71 pro Partie und drei Shut-outs hielt er die Zweitliga-Meisterschaft am Ende fest.

In der DEL absolvierte der 180 cm große und 80 kg schwere Torhüter bislang 26 Spiele. Gemeinsam mit Daniar Dshunussow wird Sebastian Vogl (Trikotnummer 25) in der kommenden Saison somit das Torhütergespann der Grizzly Adams Wolfsburg bilden.

„Sebastian war einer der Faktoren, dass Landshut souverän die Zweitliga-Meisterschaft gewonnen hat. Über die ganze Saison hinweg hat Sebastian beständig gut und viel gespielt und auch in den Playoffs mit seinen teils herausragenden Leistungen einfach den Unterschied ausgemacht. Wir bekommen einen sehr hoch motivierten Spieler, und ich bin mir sicher, dass er auch bei uns eine wichtige Rolle im Tor spielen kann. Die Chance dazu wird er auf jeden Fall von uns bekommen. Natürlich wünschen wir uns, dass er sich zusammen mit Daniar Dshunussow in der kommenden Saison zu sehr guten Leistungen pushen wird“, kommentierte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:24 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Fans haben das neue Trikot des EHC Wolfsburg gewählt!

Das 3rd-Jersey der Grizzly Adams ist gefunden. Zahlreiche EHC-Fans hatten am Trikotwettbewerb teilgenommen und ihre Wahl getroffen. Und der Großteil war sich einig: Mit 580 Stimmen kam einer der beiden Vorschläge von Stephanie Blaschke bei den Anhängern am besten an.

Der Bär macht’s

Wie schon im beliebten Playoff-Trikot der abgelaufenen Saison 2011/ 2012 ziert somit auch in der kommenden Spielzeit wieder der beliebte Grizzly-Bär das EHC-Trikot.
Zudem werden die Schriftzüge „EHC Wolfsburg“ sowie „Grizzly Adams“ hervorgehoben und sorgen für weitere Eleganz.
„Es haben sich viele Fans an der Abstimmung beteiligt und so aktiv bei der Entscheidung mitgeholfen. Mit ihrer Wahl haben unsere Anhänger Geschmack bewiesen. Ich denke, dass uns das neue Jersey sehr gut zu Gesicht stehen wird“, so EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Unter allen Teilnehmern wurden zwei Exemplare verlost. Die beiden Gewinner des neuen Trikots stehen bereits fest und werden in den nächsten Tagen schriftlich informiert.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:25 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Vizemeister Aaron Brocklehurst wird ein Grizzly

Der EHC Wolfsburg hat mit der Verpflichtung der 26-jährigen Aaron Brocklehurst seine sechste Ausländerlizenz für die kommende Saison 2012/2013 vergeben. Der Verteidiger wird mit einem Einjahresvertrag ausgestattet.

Brocklehurst, der im kanadischen Nanaimo, BC, geboren ist, begann seine Karriere bei den Alberni Valley Bulldogs. Über die St. Cloud State University führte ihn sein Weg zu den ECHL-Teams von Florida, Victoria, Gwinnett und Reading nach Europa in die finnische Eliteliga.
Dort stand der 180 cm große und 85 kg schwere Linksschütze zuletzt bei Lukku Rauma unter Vertrag und wurde im vergangenen Jahr mit der Überraschungsmannschaft Finnlands, den Lahti Pelicans, Vizemeister 2012.
Der offensiv ausgerichtete Verteidiger konnte sich dabei in 44 Spielen siebenmal als Torschütze feiern lassen und bereite zwölf weitere Treffer vor. Insgesamt kam er während seiner zweijährigen Zeit in Finnland in 97 Spielen auf beachtliche 14 Tore und 29 Torvorlagen.

„Aarons Qualitäten liegen ganz klar im läuferischen Bereich. Er ist ein Profi durch und durch, hat eine hervorragende Einstellung und auch das Aufbauspiel ist durch seine Beweglichkeit und guten Hände eine seiner Stärken. Im Powerplay wird sein Schuss zudem eine Option in unserem Spielsystem sein“, zeigte sich Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf sehr erfreut über die Verpflichtung.

Aaron Brocklehurst wird künftig mit der Trikotnummer 4 für den EHC Wolfsburg auflaufen. Er und seine Frau Randie, die zurzeit noch ihre Flitterwochen in San Francisco verbringen, werden wie alle Spieler rechtzeitig am 01. August 2012 zur Saisonvorbereitung nach Wolfsburg kommen.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:26 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
DEL ab der kommenden Saison im frei empfangbaren Fernsehen

München, 18. Juni 2012 – Die Spiele der Deutsche Eishockey Liga (DEL) werden ab der kommenden Saison im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem neuen DEL-Partner für die weltweite Vermarktung der Medienrechte, der Sportrechte- und Marketing-Agentur the sportsman media group, wurde in München im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Demnach wird the sportsman in den nächsten vier Jahren die weltweite Vermarktung der Bewegtbildrechte der DEL auf allen technischen Plattformen übernehmen. Zusätzlich liegt die Produktionshoheit für alle Bewegtbilder bei dem in München ansässigen Unternehmen. Übertragender Sender im deutschen frei empfangbaren Fernsehen ist ab der neuen Saison ServusTV. Zusätzlich überträgt LAOLA1.tv weitere Spiele als Live-Stream und Highlights von allen Spielen der DEL im Internet.

„Wir haben bei unserer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft mit Sky immer Wert darauf gelegt, Eishockey qualitativ hochwertig zu präsentieren. Diesen Weg gehen wir mit unseren Partnern konsequent weiter. Sowohl ServusTV als auch LAOLA1.tv stehen für höchste Qualität was Inhalt und Technik angeht. Und all das ab sofort für jedermann frei empfangbar. Wir sind sicher, dass wir damit nicht nur der Vermarktung der DEL, sondern auch der breiteren Verankerung und Popularität des deutschen Eishockeys einen großen Schub geben können", erklärte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

the sportman vermarktet ab sofort alle Eishockeyspiele, an denen die DEL die medialen Verwertungsrechte hält. Darin enthalten ist auch das DEL Winter Game am 5. Januar 2013 in Nürnberg. Auch der technische Betrieb und die exklusive werbliche Vermarktung sowie der mobilen Applikationen der DEL sind Teil der Kooperation.

Thomas Krohne, CEO the sportsman: „Wir freuen uns, dass wir mit der langfristig angelegten Partnerschaft mit der DEL einen nachhaltigen und substanziellen Beitrag zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung des deutschen Eishockeysports leisten können. Diese Verpflichtung und Herausforderung sind wir gerne eingegangen, da wir hier noch große Potenziale sehen. Wir freuen uns, dass es bereits gelungen ist, mit Servus TV einen Free TV-Partner zu gewinnen, der dem Eishockey bereits in Österreich eng verbunden ist und dort bereits vielbeachtete neues Standards in der TV-Präsentation dieser spannenden Sportart gesetzt hat. Zusammen mit LAOLA1.tv ist damit bereits zu Beginn der Kooperation eine breite und crossmediale Präsenz des Eishockeys in Deutschland gewährleistet.“

Der neue TV-Partner ServusTV für das frei empfangbare Fernsehen wird ab der kommenden DEL-Saison in der Hauptrunde jeweils die Spiele am Sonntag, während der Playoffs mindestens ein Spiel pro Spieltag und alle Finalspiele live übertragen. Der Sender ServusTV startete im Herbst 2009 und ist bis heute in 80 Prozent aller deutschen TV-Haushalte empfangbar.

Martin Blank, Geschäftsführer von ServusTV: „Mit der Übertragung im Free TV wollen wir dem Eishockey in Deutschland den Stellenwert verschaffen, den dieser faszinierende Sport verdient. ServusTV steht für eine neue, einzigartige und qualitativ hochwertige Berichterstattung. Die heimischen Eishockey-Fans können sich auf LIVE-Spiele in bester HD-Qualität freuen."

Zusätzlich dazu überträgt LAOLA1.tv, das internationale Sport TV im Netz und Tochterfirma von the sportsman media holding, in der Hauptrunde jeweils ein Spiel pro Freitags-Spieltag live auf www.laola1.tv und www.servustv.com. Produktionspartner von the sportsman media group für die Eishockey-Berichterstattung wird das in Salzburg ansässige Red Bull Media House sein.

„LAOLA1 wird durch die Freitag-LIVE-Spiele und den Zusammenfassungen aller Spiele für eine breite nationale und internationale Coverage der Deutschen Eishockey Liga sorgen. Weiter bringen wir in die Kooperation auch unsere umfangreiche multimediale Dienstleistungserfahrung für die DEL und ihre 14 Clubs ein. Neben dem Betrieb und der Vermarktung der offiziellen Website der DEL sowie deren mobilen Applikationen werden wir der DEL und den Clubs zahlreiche Tools, speziell für den Bewegtbildbereich, zur Verfügung stellen“, so Karl Wieseneder, Geschäftsführender Gesellschafter der LAOLA1 GmbH


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:30 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Rainer Köttstorfer wird ein Grizzly

Der EHC Wolfsburg hat mit Rainer Köttstorfer einen weiteren deutschen Verteidiger für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Vom Nordrivalen Hamburg Freezers wechselt der 198 cm große und 103 kg schwere Verteidiger zum Skoda-Team und erhält dort einen Einjahresvertrag.

Insgesamt zwei Jahre war der 30jährige Nationalspieler in Hamburg unter Vertrag. Drei weitere Spielzeiten verteidigte Rainer Köttstorfer für die Hannover Scorpions mit denen er 2010 Deutscher Meister wurde. Zuvor stand er auch für die Krefeld Pinguine (2003 – 2007) und die Schwenninger Wild Wings (2002/2003) in der Deutschen Eishockey Liga auf dem Eis. In Summe absolvierte er 408 Spiele in der DEL, markierte 30 Treffer und bereitete zudem noch weitere 64 Treffer vor. Der am 2. August 1981 in Rosenheim geborene Verteidiger spielte darüber hinaus für die Füchse Duisburg (2003 – 2005) 48 Zweitligaspiele, in denen er neun Tore schoss und 13 Vorlagen gab.

„Wir hatten uns mit Rainer u.a. auf Grund der schweren Verletzung von Armin Wurm schon vor einigen Wochen auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Rainer ist ein sehr zuverlässiger und kräftiger Verteidiger, der viel Erfahrung mitbringt und vielseitig einsetzbar ist. Er ist trotz seiner Größe sehr beweglich und auch technisch gut ausgebildet,“ äußerte sich Karl-Heinz Fliegauf, Sportdirektor des EHC Wolfsburg, zur Personalie.

Rainer Köttstorfer, der bisher für die deutsche Nationalmannschaft 13 Länderspiele bestritt, kommt mit Ehefrau Annina nach Wolfsburg und wird mit seiner angestammten Trikotnummer 43 für die Grizzlys auflaufen.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:32 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Spielplan 2012/2013 - Grizzlys feiern Jahresabschluss mit alten Bekannten

Grizzlys feiern Jahresabschluss mit alten Bekannten

Heute hat die DEL den Spielplan für ihre 19. Saison veröffentlicht. Die Grizzly Adams starten mit einem Auswärtsspiel bei den Hamburg Freezers. Die Neuzugänge Polaczek und Köttstorfer treten somit an alter Wirkungsstätte erstmalig ihre Dienste für das Skoda-Team an.

Am 16. September sind dann die Krefeld Pinguine zu Gast in der Volksbank BraWo EisArena. Spielbeginn für dieses erste Saisonspiel in Wolfsburg ist um 16.30 Uhr. An diese Uhrzeit dürfen sich die Fans und Zuschauer der Grizzly Adams gewöhnen. Acht weitere Sonntagsspiele beginnen ebenfalls zu dieser neuen Uhrzeit, die der neue Medienpartner ServusTV vorgibt. Die weiteren Partien des letzten Wochentags starten um 14.30 Uhr, für die Freitagsspiele bleibt der Spielbeginn um 19.30 Uhr.

Sportdirektor Charly Fliegauf zeigt sich zufrieden mit dem Spielplan 2012/2013: „Es freut mich, dass wir mit einem Nordderby starten, so können wir bei unserem ersten Spiel sicher auf die Unterstützung unserer reisefreudigen Fans bauen.“ Auch die neue Anfangszeit am Sonntag gefällt Fliegauf. „Wir hatten bereits geplant diese Bullyzeit in der neuen Saison zu testen. Vor allem Familien kommt diese neue Zeit zu Gute,“ so der Sportdirektor.

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten gibt es für die Wolfsburger Spieler und auch Fans zum Jahresende. Am 30. Dezember sind mit Red Bull München die ehemaligen Publikumslieblinge Jason Ulmer, Jochen Reimer und Blake Sloan zu Gast. Die Derbys gegen die Hannover Scorpions steigen in Wolfsburg am 11. Januar und am 15. Februar des nächsten Jahres. In Hannover treten Hospelt und Co. noch in diesem Jahr am 28. September und am 30. November an. Bereits am 14. Oktober ist der sechsmalige und amtierende Deutsche Meister, die Eisbären Berlin zu Gast in Wolfsburg. Nicht nur für dieses Spiel wünscht sich Fliegauf eine tolle Kulisse in der EisArena.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:33 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Dimitrakos stürmt in orange

Der EHC Wolfsburg vermeldet Vollzug: Nachdem am heutigen Vormittag die letzten Details mit Stürmer Nicholas Dimitrakos geklärt werden konnten, steht der Stürmer als weiterer Neuzugang bei den Grizzlys fest. Der 33jährige erhält die siebte Ausländerlizenz der Wolfsburger und wechselt innerhalb der DEL vom Vizemeister Adler Mannheim an die Aller. Bei den Niedersachsen unterschrieb der 179 cm große und 87 kg schwere Routinier einen Vertrag bis zum 30.04.2013.

Der US-Amerikaner Dimitrakos, an Position 155 in der fünften Runde von den San Jose Sharks gedrafted, absolvierte 158 Spiele in der NHL für San Jose und die Philadelphia Flyers. Seine Ausbeute in der „Big League“ waren 24 Tore sowie 38 Assists. In der AHL spiele er während seiner Nordamerikazeit für insgesamt fünf Teams, absolvierte 209 Spiele, erzielte dabei 64 Tore und bereitete 80 Treffer vor.

Europaerfahrung sammelte Dimitrakos in der schwedischen Elitserie für Modo und Skelleftea sowie in der KHL für ZSKA Moskau. Der am 21. Mai 1979 in Somerville/ Massachusetts geborene Allrounder spielte zudem während der Lockout-Saison 04/05 drei Spiele für den HC Langnau in der Schweiz.

Während seiner Zeit in der Deutschen Eishockey Liga gelangen dem Rechtsschützen, der sowohl auf der Centerposition als auch auf Rechtsaußen einsetzbar ist, in insgesamt 40 Spielen zwölf Tore und 17 Assist für die Adler Mannheim.

„Wir wollten unbedingt noch einen rechtsschießenden Stürmer mit viel Erfahrung in unsere Mannschaft holen. Niko ist ein hervorragender Schlittschuhläufer, hat einen sehr guten Schuss und kann vielseitig eingesetzt werden. Mit ihm wird auch unser Powerplay noch variabler und effektiver sein,“ kommentierte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.

Niko Dimitrakos, der für das Skoda-Team die Rückennummer 13 tragen wird, kommt mit Ehefrau Joanne und den Kindern Mia, Jade und Demi in die Autostadt und wird am 1. August unter Pavel Gross das erste Eistraining der neuen Saison absolvieren.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 5. August 2012 15:33 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
EHC veranstaltet öffentliches Training am 18. August - Outlook-Kalender wieder da

Am Wochenende ist es soweit: Alle Spieler des derzeit 23-köpfigen Kaders der Grizzly Adams werden in Wolfsburg erwartet. Am Montag und Dienstag folgen zunächst die obligatorischen medizinischen Tests. Durch die optimalen Bedingungen kann Cheftrainer Pavel Gross mit seinem Team bereits am Mittwoch die erste Einheit in der Volksbank BraWo EisArena absolvieren.

Öffentliches Training mit Flohmarkt am 18. August

Diesen Termin sollten sich alle Zuschauer und Fans der Grizzly Adams Wolfsburg merken: Am 18. August findet in der Volksbank BraWo EisArena das erste öffentliche Training der Saison 2012/2013 statt. Neben Hospelt, Haskins und Co. werden natürlich auch alle Neuzugänge an der Einheit teilnehmen und sich den Fans präsentieren.
Zudem wird es pünktlich zum Saisonbeginn auch wieder einen Flohmarkt mit Ausrüstungsgegenständen der EHC-Profis geben.
Nähere Informationen, auch zu weiteren geplanten Aktionen, folgen zeitnah.

Outlook-Kalender mit allen Spielterminen verfügbar

Ihr wollt in der kommenden Saison kein Spiel der Grizzly Adams verpassen? Kein Problem!
Alle wichtigen Termine rund um den EHC Wolfsburg sind auch in dieser Saison wieder als Outlook-Kalender verfügbar.


Hier kann der aktuelle Spielplan heruntergeladen werden.

Um die Termine bei Outlook einpflegen zu können, müssen folgende Schritte ausgeführt werden:

1. Datei downloaden (speichern) und ZIP-Datei entpacken
2. In Outlook unter der Menüleiste "Datei" - bei MS-Outlook ab 2010 „Datei öffnen“ - die Funktion "Importieren/Exportieren" auswählen
3. Die Aktion "iCalendar oder vCalendar-Datei (.vcs)“ auswählen
4. Die unter Punkt 1 gespeicherte Datei im Verzeichnis auswählen - fertig.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 28. September 2012 23:26 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Simon Danner erleidet Gehirnerschütterung - Park & Ride am Sonntag

Die derzeit schwierige Lage beim EHC Wolfsburg hat sich nach diesem Wochenende erneut verschlechtert. Den etlichen Verletzten nicht genug, fällt nun auch noch Stürmer Simon Danner aus.

Erlitten hatte der Angreifer die Verletzung am Sonntag im Spiel bei der Düsseldorfer EG. Nach einem Check gegen den Kopf von DEG-Akteur Marco Habermann blieb Danner benommen liegen, musste am Kinn und Auge genäht werden. Die genaue Diagnose ergab später eine Gehirnschütterung.

Der gebürtige Freiburger wird dem EHC Wolfsburg damit vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Bus-Shuttle am Sonntag gegen Augsburg

Aufgrund der eingeschränkten Parkplatznutzung beim Spiel gegen die Augsburger Panther (Sonntag, 30. September, 17.45 Uhr, live bei ServusTV) bietet der EHC Wolfsburg seinen Fans einen Bus-Shuttle-Service an. Bereits jetzt werden alle Besucher darauf hingewiesen, dieses kostenlose Angebot zu nutzen. Wegen der Aufbauarbeiten zur IZB stehen rund um den Allerpark nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Zudem trägt Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg fast zeitgleich ein Heimspiel aus.

Die genauen Daten zum Shuttle-Service

Hinfahrt: Vom Volkswagen-Parkplatz Kästorf bis Kreuzung Badeland - ab 16.00 Uhr.
Rückfahrt: Kreuzung Badeland bis VW-Parkplatz Kästorf - ab 20.30 Uhr.

Alle EHC-Fans werden gebeten, auf die LED-Anzeigen der Busse zu achten. Die Shuttle-Busse für Grizzly-Anhänger werden entsprechend gekennzeichnet sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 10. Oktober 2012 23:22 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Grizzly-Weihnachts-Express rollt nach Krefeld

"Auf Schienen zu den Pinguinen" heißt es am 23. Dezember 2012 für die Fans der Grizzly Adams. Zu seinem Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen setzt der EHC Wolfsburg einen Sonderzug ein, der vom Hauptbahnhof Wolfsburg nach Krefeld fahren wird.

Am Zielbahnhof in der Seidenstadt wartet dann ein Busshuttle auf die Mitfahrer, um diese zur Eissporthalle in Krefeld zu bringen. Die Eintrittskarte (Stehplatz) zu dem Spiel ist im Fahrpreis von € 79,- genauso enthalten, wie die Hin- und Rückfahrt (von Wolfsburg Hbf bis Eisstadion Krefeld) sowie ein spezieller Sonderzugschal. Der Sonderzug verfügt über einen Sambawagen, der von Stadion-Caterer Nafi Öztan bewirtet wird.
Die Abfahrtszeiten des Zuges stehen zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, werden aber so schnell wie möglich veröffentlicht. Das Anfangsbully zum Spiel wird aufgrund der Sonderzugreise bereits um 14.30 Uhr erfolgen.

Anmeldeformulare zum Grizzly-Express 2012 stehen ab sofort zum Download bereit. Vordrucke liegen darüber hinaus auch im Fanshop und in der EisArena aus. Die Anmeldung kann persönlich, per Fax oder E-Mail erfolgen. Der gesamte Fahrpreis ist bei der Anmeldung in bar oder per Banküberweisung zu entrichten.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen an der Sonderzugfahrt teilnehmen.

Anmeldeschluss ist der 16. November 2012. Die Grizzly Adams behalten sich vor, den Sonderzug bei zu geringer Beteiligung abzusagen. Bereits bezahlte Fahrkarten werden dann natürlich voll erstattet.

Ein besonderes Highlight verspricht Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf: "Die Mannschaft wird auf der Rückfahrt von Krefeld nach Wolfsburg mit von der Partie sein und die Fans begleiten


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 10. Oktober 2012 23:22 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Großes Halloween Special – Kürbisrennen mit der WAZ

Nicht nur für die Panther aus Ingolstadt, die am 31.10. die Gegner der Grizzly Adams sind, wird es an Halloween gruselig. Auch auf die Fans und Zuschauer wartet in der Volksbank BraWo EisArena ein gruseliges Eishockeyspiel. Dieses ist natürlich nicht auf den Spielverlauf zu beziehen, sondern auf das Rahmenprogramm, das sich die Verantwortlichen für diesen letzten Tag des keltischen Jahres ausgedacht haben.

Den größten Akzent setzt dabei das Team mit eigens für diesen Tag entworfenen Trikots. Spinnen, Kürbisse und Geister zieren die Halloween-Edition, aus der einige Game-worn-Exemplare mit etwas Losglück noch am selben Tag gewonnen werden können. Bei dieser Tombola warten weitere tolle Preise auf die Besucher.

Wettlauf

Darüber hinaus rufen die Grizzly Adams gemeinsam mit ihrem Medienpartner der Wolfsburger Allgemeinen (WAZ) zum großen Kürbisrennen auf. Zwei Zweierteams müssen dabei kürbistragend einen Eisparcours zu überwinden. Das schnellere Pärchen kann es sich dann bei einem der nächsten Heimspiele im VIP-Raum der Volksbank BraWo EisArena gemütlich machen und das exklusive Ambiente genießen. Alle Teilnehmer des Rennens erhalten darüber hinaus ein Halloween-Trikot. Als Schutz dient eine originale Eishockeyausrüstung. Das Rennen wird allerdings auf Schuhen zurückgelegt. Bewerbungen für den Kürbislauf nimmt der EHC Wolfsburg per Mail an info@ehc-wolfsburg.de (Betreff: Kürbisrennen) oder postalisch (EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH, Stichwort: Kürbisrennen, Allerpark 5, 38448 Wolfsburg) entgegen. Das Los entscheidet, Einsendeschluss ist der 28. Oktober 2012.

Die Halloween-Trikots 2012 gibt es für € 79,- natürlich auch für die Fans. Bestellungen werden im Fanshop, per Mail an m.keppler@ehc-wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361-848489 58 entgegengenommen. Die Trikots kosten € 79,-, sind in den Größen S – 3XL erhältlich. Die Bestellfrist endet am 15. Oktober, damit die Trikots pünktlich zum 31. Oktober in Wolfsburg eintreffen.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 10. Oktober 2012 23:26 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Parkplatzsituation und Spielverlegung

Die Grizzly Adams Wolfsburg bestreiten am Freitag kein Ligaspiel. Am Sonntag (14.30 Uhr) kommen dann die Eisbären Berlin in die Volksbank BraWo EisArena.

Parken im Allerpark

Aufgrund der Abbauarbeiten der IZB werden beim nächsten Heimspiel des EHC Wolfsburg am 14.10.2012 (14.30 Uhr) gegen die Eisbären Berlin auch die Parkplätze an der B 188 Richtung Vorsfelde (P 5 + P 6) zur Verfügung stehen. Die Grizzly Adams bitten alle Zuschauer, diese Parkmöglichkeiten zu nutzen.

Spielverlegung

Das Auswärtsspiel des EHC Wolfsburg am 26. Dezember 2012 bei den Eisbären Berlin wurde auf 16.30 Uhr verschoben. Ursprünglich war die Partie um 14.30 Uhr angesetzt. Der aktuelle Spielplan der Grizzly Adams kann hier eingesehen und heruntergeladen werden


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfsburg Grizzly Adams 2012/2013
BeitragVerfasst: 29. Oktober 2012 12:06 
Offline
All-Star
All-Star
 Profil

Registriert: 16. März 2005 17:21
Beiträge: 742
Wohnort: München
Grizzly Adams testen Stürmer Justin Mercier

Der EHC Wolfsburg hat auf die zum Teil langfristigen Ausfälle der etatmäßigen Stürmer Simon Danner, Tyler Haskins, Adrian Grygiel und Matt Dzieduszycki reagiert und mit Justin Mercier einen Stürmer zum Probetraining eingeladen. Der gebürtige Amerikaner ist seit gestern in Wolfsburg und hat auch schon die erste Trainingseinheit mit der Mannschaft absolviert. Sollte der Tryout erfolgreich sein, einigte man sich bereits im Vorfeld auf einen bis zum Saisonende befristeten Vertrag.


Mercier, der in der sechsten Runde an Position 168 von den Colorado Avalanche gedrafted wurde, verbrachte die letzten drei Jahre in deren Organisation und wurde hauptsächlich beim AHL-Team der Lake Erie Monsters eingesetzt. In 227 Partien gelangen dem 180 cm großen und 81 kg schweren Linksschützen 42 Tore und 39 Assists. In der Saison 2009/2010 debütierte Mercier für die Avalanche in der NHL und absolvierte anschließend neun Spiele bei einem Tor und neun Assists.

„Justin ist ein sehr guter Schlittschuhläufer und verfügt über einen guten und schnellen Schuss. Er kann alle Positionen im Sturm spielen. Justin war bereit, sich zu zeigen, und deshalb wollen wir ihm auch eine faire Chance geben, sich bei uns für einen Vertrag zu empfehlen. Ihm wird ein außerordentlich guter Charakter bescheinigt und auch eine Top-Einstellung zu seinem Beruf. Da wir derzeit ja einige Verletzungen im Sturm haben sind wir sehr froh, dass wir mit Justin einen Kandidaten haben, der uns in den nächsten Tagen von seinen Stärken überzeugen kann“, kommentierte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Poker Bandits  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de